Die Geschichte

GMT

GMT - Greubel Forsey
GMT - Greubel Forsey
GMT - Greubel Forsey
GMT - Greubel Forsey
GMT - Greubel Forsey
GMT - Greubel Forsey

GMT

188 Exemplare (2011–2022) | Weißgold | Rotgold | Platin | Titan

Bei diesem Zeitmesser handelt es sich um eine Premiere, sowohl für Greubel Forsey als auch für GMT-Uhren im Allgemeinen. Nachdem Greubel Forsey in den 2000ern die Welt des Tourbillons vollständig erkundet und mit zahlreichen Innovationen bereichert hat, kombiniert die Marke es nun mit einer zweiten Komplikation, die sie – wie könnte es anders sein – auf ihre ganz eigene Art und Weise interpretiert.

Bei diesem bemerkenswerten Zeitmesser hat Greubel Forsey die ganze Energie auf die Anzeige einer zweiten Zeitzone konzentriert, eine Komplikation, die traditionell mit GMT bezeichnet wird. So pflegt man in der Uhrmacherkunst die Anzeige einer zweiten Zeitzone zu nennen, in Anspielung auf die historische Greenwich Mean Time, die Zeit des Referenzmeridians.

Greubel Forsey ist der eigenen Philosophie und dem für gewöhnlich sehr anspruchsvollen Ansatz treu geblieben und weit über die konventionellen Möglichkeiten zur Anzeige einer zweiten Zeitzone hinausgegangen, die in der Regel aus einer springende Stunde in einem Fenster oder einem Zeiger besteht. Die GMT präsentiert eine wunderbare dreidimensionale Zeitdarstellung in Form einer Weltkugel, die sich innerhalb von 24 Stunden gegen den Uhrzeigersinn dreht, was der natürlichen Richtung der Erdrotation entspricht.

Weitere visuelle Details und die Möglichkeit, den Äquator und die südliche Hemisphäre zu beobachten, bietet ein seitliches Fenster im Gehäuse. Nur die Antarktis entzieht sich dem Beobachter, was an sich schon eine Leistung ist. Das Ensemble ist räumlich perfekt ausbalanciert. Es besticht durch eine beeindruckende Tiefenwirkung, die durch den Globus und das Tourbillon 24 Secondes akzentuiert wird.

Letzteres ist mit dem um 25° geneigten Käfig ausgestattet, einem der wichtigsten Patente des Hauses. Neben diesen chronometrischen Merkmalen und ihrer Zuverlässigkeit weiß die GMT auch mit ihren geringen Abmessungen zu überzeugen. Zu den größten Herausforderungen von Greubel Forsey gehörte es, klare und nützliche Anzeigen zu schaffen, die nicht überladen wirken, und die Bedienung des Zeitmessers zu vereinfachen.

Erfindung - Greubel Forsey

Erfindung

Tourbillon 24 Secondes

Das Tourbillon 24 Secondes setzt auf eine hohe Rotationsgeschwindigkeit in Verbindung mit einer 25°-Neigung, um den negativen Effekt der Schwerkraft auf den Oszillator in problematischen Positionen auszugleichen. Gemeinsam sorgen sie damit, insbesondere in stabilisierten Positionen, für eine deutliche Verbesserung der chronometrischen Leistungsfähigkeit gegenüber eines Systems, das lediglich über ein einziges Tourbillon verfügt. Folglich bedurfte es eines abkippenden Getriebes und eines extrem leichten Tourbillonkäfigs, um die mechanischen Zwänge, die von diesem System auferlegt werden, zu meistern.

GMT - Greubel Forsey

GMT

GMT, zweite Zeitzone, Weltzeit mit Tag/Nacht-Anzeige durch sich drehenden Globus, Weltzeit in 24 Zonen, Sommer- und Winterzeit, Städte mit Sommerzeit, seitliches Fenster auf den Äquator und die südliche Hemisphäre, GMT-Drücker, Tourbillon 24 Secondes, Stunden und Minuten, kleine Sekunde, Gangreserve.

Datenblatt herunterladen
  • Gehäusematerial Weißgold | Rotgold | Platin | Titan
  • Limitierung 188 Exemplare (2011–2022)
  • Chronometrische Gangreserve 72 Stunden
  • Gehäusedurchmesser 43,5 mm
  • Wasserdichtigkeit 3 atm – 30 m – 100 ft
  • Anzahl der Bauteile 437
  • Frequenz 21.600 Halbschwingungen/Stunde
  • Höhe auf Glas 16,14 mm

Die Geschichte

greubel forsey history 2004 double tourbillon 30 01 - Greubel Forsey
Double Tourbillon 30°
greubel forsey history 2007 tourbillon 24 secondes 01 - Greubel Forsey
Tourbillon 24 Secondes
greubel forsey history 2008 invention piece 1 01 - Greubel Forsey
Invention Piece 1
greubel forsey history 2008 quadruple tourbillon 01 - Greubel Forsey
Quadruple Tourbillon
greubel forsey history 2009 invention piece 3 01 - Greubel Forsey
Invention Piece 3
greubel forsey history 2009 double tourbillon 30 technique 01 - Greubel Forsey
Double Tourbillon 30° Technique
greubel forsey history 2011 invention piece 2 01 - Greubel Forsey
Invention Piece 2
greubel forsey history 2012 quadruple tourbillon secret 01 - Greubel Forsey
Quadruple Tourbillon Secret
greubel forsey history 2012 tourbillon 24 secondes contemporain 01 - Greubel Forsey
Tourbillon 24 Secondes Contemporain
greubel forsey history 2013 double balancier 35 01 - Greubel Forsey
Double Balancier 35°
greubel forsey history 2013 double tourbillon 30 asymetrique 01 - Greubel Forsey
Double Tourbillon 30° Asymétrique
greubel forsey history 2015 tourbillon 24 secondes vision 03 - Greubel Forsey
Tourbillon 24 Secondes Vision
greubel forsey history 2016 double balancier 01 - Greubel Forsey
Double Balancier
greubel forsey history 2018 differentiel egalite 03 - Greubel Forsey
Différentiel d’Égalité
greubel forsey history 2019 art piece edition historique 01 - Greubel Forsey
Art Piece Édition Historique
greubel forsey history 2019 gmt quadruple tourbillon 01 - Greubel Forsey
GMT Quadruple Tourbillon
greubel forsey collection gmt balancier convexe - Greubel Forsey

Kollektionen

Jeder Zeitmesser wird mit viel Liebe zum Detail und einem ausgeprägten Streben nach Qualität entworfen, um jedem Liebhaber der hohen Uhrmacherkunst ein einzigartiges Erlebnis zu bieten. Wenn Sie unsere Kollektion erkunden, werden Sie sowohl unsere ikonischsten Kreationen als auch unsere neuesten Kollektionen entdecken, die zeitgenössische Designs mit innovativen Funktionen verbinden.

Entdecken Sie die Kollektion

Cookies gewährleisten eine optimale Nutzererfahrung beim Surfen auf der Website. Sie können die Cookie-Einstellungen für diese Website ändern oder unsere Datenschutzrichtlinien einsehen.

Cookie-Einstellungen